JGH cms system
copyright

aktuell

BOOK COVER

 

 

 

AUSSTELLUNGEN

13. November - 23. December 2015
Max Liebermann Haus, Kühlhaus, MOMENTUM, Berlin
BALAGAN!!! Contemporary Art from the Former Soviet Union and other Mythical Places, Nordwindfestival
Kurator David Elliott
"The Asiatic Prisoner", 1998. Footage of performance with Yerbossyn Meldibekov and Kanat Ibraghimov (both Kasachstan) at Art Forum Berlin 1998/Hohenthal und Bergen/Kasachstan Cube; exhibited and reperformed by Yerbossyn Meldibekov, 14.11.2015 at Kühlhaus


 

 

28. Oktober 2015 - 24. Januar 2016
Mamco - Musée d´art moderne et contemporain, Genf: "One more time"


 

3. - 27. Juli 2015
Laura Mars Gallery, Berlin

01 No5 revisited
Manuel Bonik und Undine Goldberg
mit Angela Bulloch, Claude Closky, Karen Kilimnik, Haralampi G. Oroschakoff, Pipilotti Rist, Erwin Wurm u.a.
 

 

Dahn/Oroschakoff, o.T. 1988   

1. Mai - 13. Juni 2015
Galerie M+R Fricke, Berlin: Fischen, Finden, Fördern
Eröffnung: 1. Mai, 16-18 Uhr
Eine Ausstellung über die ersten 22 Jahre der bedeutenden Avantgarde-Institution Kunstraum München von Michael und Christine Tacke mit:
Joseph Beuys, Marcel Broodthaers, Walter Dahn, Günther Förg, Roni Horn, Agnes Martin, Gerhard Merz, Haralampi G. Oroschakoff, Richard Tuttle, u.a.
 

Bienal del Fin del Mundo 2014/2015 (End of the World Biennial), Argentinien/Chile, 12. Dez. 2014 - 31. März 2015

 

 


 

Neue Publikationen

Blutspur in den Kaukasus - ein Film, veröffentlicht in: Russlandkontrovers.de

9. Mai - Tag des Sieges, veröffentlicht in: Russlandkontrovers.de

Evropa, 4/2014

Different Worlds, Galerie Miro, Prag 2014

Achtung! Achtung! Hier spricht der Krieg! 1914-1918
Hrsgb. v. Ingo Langner. Mit Essays von: Hugo Ball, Gabriele D´Annunzio, Ernest Hemingway, Ernst Jünger, Walter Kempowski, Karl Kraus, Wladimir Majakowski, Thomas Mann, Haralampi G. Oroschakoff, Marcel Proust,  Joseph Roth, Tristan Tzara, Stefan Zweig, u.a.
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2014

Different Worlds, Galerie Michael Haas, Berlin 2014

Angel Heart, London, 2014

Galerie der Namenlosen
Hrsg. Hanns Zischler und Elke Schmitter, mit Essays von Katja Lange-Müller, HGO, Jan Wagner, Wim Wenders u.a., Alpheus Verlag, Berlin 2013

Charade/Rochade
Hrsg . Axel Haubrok, mit Texten von Bruno Brunnet, Otto Kelmer, Michel Würthle, HGO u.a., Distanz Verlag, Berlin 2013

Lettre International, Nr. 100

Biografie

Der Oesterreichische Kuenstler Haralampi G. Oroschakoff entstammt einer alten russischen Familie. Geboren 1955, aufgewachsen in Wien und Cannes, lebt er, nach Jahren in Muenchen, in Berlin, Wien und an der...lesen

Auszeichnungen, Preise

1991 Schwabinger Kunstpreis, München 1987 Bayerisches Staatsstipendium für Bildende Kunst 1983 Österreichische Kainz-Medaille für die Performance „Das Letzte Band“ mit Robert-Hunger-Bühler und Karl Welunschek 1981 Projekt-Preis der Stadt Wien für...lesen

Veroeffentlichungen

1994 Stalnimi Subami-Upustenii Avangard, in: Emigrazia i Straniki, Pastor Zond Edition, Nr. 5, Cologne (russ) 1995 Eine Textsammlung 1979 - 1994; Reihe Cantz, Cantz Verlag, Stuttgart 1995 (Publ.)...lesen

Theater

1983 "Das letzte Band" (Krapp´s Last Tape) by Samuel Beckett, Theater am Turm, Frankfurt, with Robert Hunger-Bühler; scene: Haralampi Oroschakoff; costumes: Gerda d΄Hanoncourt; production: Karl Welunschek; Verein Freie Produktion, Vienna...lesen